Wie politisch soll/darf/muss die Fachschaftsarbeit sein?

Wie politisch soll/darf/muss die Fachschaftsarbeit sein? Den Studierenden bei Problemen helfen, Partys veranstalten oder den Erstis die Uni zeigen, die Fachschaftsarbeit hat viele verschiedene Aufgaben. Doch gehört zu diesen Aufgaben auch politischische Bildung oder gar politische Arbeit? Und wenn ja, wie sieht diese aus und betrifft sie nur die Hochschulpolitik oder doch das ganze Weltgeschehen? Diese Fragen möchten wir mit Euch in diesem HoPo aufgreifen und diskutieren. Hierbei wollen wir uns beispielsweise über folgende Aspekte unterhalten: In welchem Umfang und in welcher Art sich eure Fachschaft zu politischen Themen positioniert, wie der interne Entscheidungsprozess abläuft, und zu welchen Inhalten eurer Meinung nach sich die Fachschaft äußern darf oder gar muss. Wenn Ihr Lust auf rege Diskussionen und einen interessanten Austausch habt, seid ihr hier genau richtig!

Wir freuen uns auf euch Linda und Timo